formatierung
als neubeginn / umzug / zuzug
- formatvorlage für zuzüglerinnen
- prozessuale annäherung an performance - stadtreportage
- formatierung des stadtraumes durch multiple kunstwerke
- subjektive künstlerische formatierung


kopfformatierung / glatze / kahlkopf / haarlosigkeit / kahlheit des schädels

ist ausdruck politischer haltung
- glatze als "rechtes" zeichen linker provenienz
  (engl. arbeiterjugend 60er/70er)
- verweigerung des modezwanges
- assisi schneidete sich haare gegen establishment

ist lustig
- muss nicht politisch sein
- fun/challenge aspect

ist gesund
- läuse
- kopfhaut lässt sich wunderbar pflegen

ist krank
- "do you have cancer?" [schwedischer mitmensch 15 09 04]

ist entwürdigend/erniedrigend
- konzentrationslager : judenhaar für decken und schals
- geschorene kollaborateurInnen
- "in russland haben sie uns auch kahlköpfe geschoren...
  wegen der läuse" [passant gropiusstadt 01 09 2004]
- geschorene leibeigene

ist kraftverlust
- haare als kraftsymbol
- sikh schneiden sich nie die haare

ist reinigung
- katharsis
- kontemplation
- zen mönche
- askese: tonsur

ist sicher
- schützt vor angriffen, siehe grafik "keine angriffe zulassen"
- sicherheitshaarschnitt

ist ästhetisch
- japan: partielle kahlheit
- nofretete - pharaonen
- ist jedoch auch "ent-ästhetisieren" / ohne kopfschmuck;
  vgl. gender trouble

reduziert
- widerstand
- im wasser : schwimmer

ist auffällig
- als terrorist schlecht beraten mit glatze
- "na sie haben aber mut!" [passantin gropiusstadt 01 09 2004]

löst gender trouble aus
- geschlecht wird auch über haarmode performiert
- (friseurpreise)
- "vorher schöne frau, jetzt ganz nackig am kopf!"
  [passant gropiusstadt 01 09 2004]
- "der junge herr kennt sich hier aus"
  [passant gropiusstadt 02 09 2004 zu weibl.
  aktionsgruppenmitglied]

ist autoaggressiv

ist nackt
- erotisch - freilegend
- freilegung der schädelanatomie ist jedenfalls stigmatisierend

[© maus]

berühmte glatzen
sinead o connor, capt. Picard, yul brunner, telly savallas, vin diesel,
victor rogy, mr. Proper, johnny depp (in l.a.l.i. las vegas), daisy duck
gironcoli, panzerknacker, gorbatschow?, schweinchen dick (und die hardcoretribaden, eva und adele, judith sigmund, hrdlicka … to be continued
formatierung
als neubeginn / umzug / zuzug
- formatvorlage für zuzüglerinnen
- prozessuale annäherung an performance - stadtreportage
- formatierung des stadtraumes durch multiple kunstwerke
- subjektive künstlerische formatierung


kopfformatierung / glatze / kahlkopf / haarlosigkeit / kahlheit des schädels

ist ausdruck politischer haltung
- glatze als "rechtes" zeichen linker provenienz
  (engl. arbeiterjugend 60er/70er)
- verweigerung des modezwanges
- assisi schneidete sich haare gegen establishment

ist lustig
- muss nicht politisch sein
- fun/challenge aspect

ist gesund
- läuse
- kopfhaut lässt sich wunderbar pflegen

ist krank
- "do you have cancer?" [schwedischer mitmensch 15 09 04]

ist entwürdigend/erniedrigend
- konzentrationslager : judenhaar für decken und schals
- geschorene kollaborateurInnen
- "in russland haben sie uns auch kahlköpfe geschoren...
  wegen der läuse" [passant gropiusstadt 01 09 2004]
- geschorene leibeigene

ist kraftverlust
- haare als kraftsymbol
- sikh schneiden sich nie die haare

ist reinigung
- katharsis
- kontemplation
- zen mönche
- askese: tonsur

ist sicher
- schützt vor angriffen, siehe grafik "keine angriffe zulassen"
- sicherheitshaarschnitt

ist ästhetisch
- japan: partielle kahlheit
- nofretete - pharaonen
- ist jedoch auch "ent-ästhetisieren" / ohne kopfschmuck;
  vgl. gender trouble

reduziert
- widerstand
- im wasser : schwimmer

ist auffällig
- als terrorist schlecht beraten mit glatze
- "na sie haben aber mut!" [passantin gropiusstadt 01 09 2004]

löst gender trouble aus
- geschlecht wird auch über haarmode performiert
- (friseurpreise)
- "vorher schöne frau, jetzt ganz nackig am kopf!"
  [passant gropiusstadt 01 09 2004]
- "der junge herr kennt sich hier aus"
  [passant gropiusstadt 02 09 2004 zu weibl.
  aktionsgruppenmitglied]

ist autoaggressiv

ist nackt
- erotisch - freilegend
- freilegung der schädelanatomie ist jedenfalls stigmatisierend

[© maus]

berühmte glatzen
sinead o connor, capt. Picard, yul brunner, telly savallas, vin diesel,
victor rogy, mr. Proper, johnny depp (in l.a.l.i. las vegas), daisy duck
gironcoli, panzerknacker, gorbatschow?, schweinchen dick (und die hardcoretribaden, eva und adele, judith sigmund, hrdlicka … to be continued